Physio Violia
Krankengymnastik am Gerät – KGG

In der Krankengymnastik werden Bewegungsübungen vermittelt, die der Funktionserhaltung und der Funktionsverbesserung einzelner Organsysteme bzw. des Gesamtorganismus des Menschen dienen.

Die Krankengymnastik ist vom Sport abzugrenzen, obwohl zwischen beiden fließende Übergänge bestehen. In der krankengymnastischen Arbeit steht die Einzelbehandlung im Vordergrund, deren Grundsätze in geeigneten Fällen ebenso auch in der Gruppe anzuwenden sind.

Hat der Patient durch eine dosierte und sinnvoll gesteigerte Bewegungstherapie ein Leistungsniveau erreicht, bei dem sich dann die Behandlung erübrigt, so sollte mit regelmäßigen Körperübungen eine weitere Leistungssteigerung angestrebt werden, die Widerstandskräfte erhöht und so einen prophylaktischer Effekt erzielt werden.

Krankengymnastik am Gerät
Krankengymnastik
Auf was besonders zu achten ist

Solange Beschwerden und Ungleichgewichte bestehen, empfiehlt sich unbedingt eine paralelle manualtherapeutische (krankengymnastische) Behandlung, um mit Weichteil- und Gelenktechniken eine tiefgreifendere, ursächlichere Behandlung zu ermöglichen.

Natürlich stehen unsere Geräte auch jedem „gesunden“ Gast zu Verfügung, denn die prophylaktische Arbeit an sich selbst sollte wie immer im Vordergrund stehen. Gerne checken wir Ihren Körper in Form eines krankengymnastischen Befundes komplett durch, um einen an Ihre Defizite angepassten Trainingsplan zu erstellen.

ÜBER UNS
Physio Violia ist eine Praxis für Physio­therapie, die sich neben der kon­ventionellen Physio­therapie auch auf Sport­physio­therapie und weitere Be­handlungs­methoden spezialisiert hat.

Wir freuen uns auf lhren Besuch!

LEISTUNGEN
  • Physiotherapie
  • Sporttherapie/Training
  • Reha-Nachsorge
  • Prävention
  • Betriebliche Gesundheit
  • Heimbetreuung
KONTAKT
Schreiben Sie uns:
info@physio-violia.de

Folgen Sie uns auf:

Facebook    Facebook